Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für Sponsoren und Partner

  1. Veranstaltung & Veranstalter
    Diese Teilnahmebedingungen richten sich an Werbepartner und Sponsoren (im nachfolgenden Aussteller oder Kongresspartner genannt) des PERSONALFORUM ENERGIE 2023.


    Veranstalter ist HRnetworx c/o clipr GmbH, Eppendorfer Landstr. 74, 20249 Hamburg. 

  1. Anmeldung
    Die verbindliche Anmeldung zur Teilnahme erfolgt mit einem separaten Sponsor-/Werbepartnervertrag unter Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen. Der Werbe- und/oder Sponsorenvertrag ist rechtsverbindlich unterschrieben an den Veranstalter zu senden. Die Anmeldung ist erst mit ihrem Eingang beim Veranstalter vollzogen und bindend.
  1. Platzzuteilung & Platzänderung
    Individuelle Wünsche für die Belegung der Räume für die HR-Themen-Lounges sowie die Platzierung eines Info-Standes im Foyer Bereich werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Sind der gewünschte Raum bzw. die Standfläche aus einem vom Veranstalter nicht verschuldeten Anlass nicht mehr verfügbar oder bereits vergeben, so erhält der Aussteller einen alternativen Raum/Standplatz.
  1. Zahlungsbedingungen
    Die Rechnung wird dem Werbepartner/Sponsor nach Vertragsabschluss zugestellt. Der Rechnungsbetrag ist 14 Tage nach Erhalt der Rechnung fällig. Sonstige Leistungen oder Lieferungen (z.B. Kurierdienste), die gesondert an Dritte im Auftrag des Kongresspartners in Auftrag gegeben werden, sind direkt mit dem Rechnungssteller abzuwickeln.
  1. Rücktritt
    Die Stornierung ist vor Veranstaltungsbeginn schriftlich möglich, jedoch erheben wir bei Rücktritt ab 1.8.2023 den vollen Rechnungsbetrag. 50% der Werbe- und/oder Sponsoring-Gebühr werden bei Kündigung im Zeitraum vom 1.5.2023 bis 31.7.2023 fällig. Keine Kosten entstehen bei Kündigung vor dem 30.4.2023.
  1. Werbung im Veranstaltungsbereich
    Drucksachen u. Werbemittel dürfen nach Absprache mit dem Veranstalter auf der Veranstaltung in den dafür vorgesehenen Werbe-Displays oder in der HR-Themen-Lounge verteilt werden. Es sind nur veranstaltungsbezogene Werbemaßnahmen zulässig, die nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen. Der Veranstalter ist berechtigt, die Ausgabe und Verbreitung von Werbemitteln, die zu Beanstandungen Anlass geben können, zu untersagen und vorhandene Bestände dieses Werbematerials für die Dauer der Veranstaltung sicherzustellen. 
  1. Technische Leistungen
    Für die allgemeine Ausstattung der HR-Themen-Lounge sorgt der Veranstalter, der auch für allgemeine Installationen zuständig ist. Die Kosten für Internetzugang (WLAN) sowie Stromverbrauch sind bereits im Gesamtpreis enthalten. Der Aussteller haftet für etwaige durch eigene Installationen verursachte Schäden im Kongressfoyer bzw. jeweiligen Raum. 
  1. Reinigung
    Der Veranstalter sorgt für die Reinigung der Räumlichkeiten.
  1. Haftung & Versicherung
    Der Veranstalter übernimmt keine Obhutspflicht für Ausstellergüter und Standeinrichtungen und schließt ausdrücklich jede Haftung für Schäden und Abhandenkommen aus. Für die Ausstellungsobjekte wird seitens der Aussteller eine Versicherungspflicht empfohlen – zur Deckung des Transport- und Aufenthaltsrisikos.
  1. Vorbehalte
    Der Veranstalter ist bei Vorliegen von zwingenden Gründen berechtigt, die Veranstaltung zu verschieben. Die Kongresspartner haben in solchen begründeten Ausnahmefällen, wie überhaupt in sämtlichen Fällen höherer Gewalt, keinen Anspruch auf Schadenersatz. Kommt es zur Stornierung bzw. zeitlichen Verschiebung der Veranstaltung, so werden bereits im Vorfeld geleistete Werbebeträge und/oder Sponsor-Gebühren seitens des Veranstalters in vollem Umfang rückvergütet.
  1. Hausrecht
    Der Veranstalter übt im gesamten Veranstaltungsbereich für Auf- und Abbauleistungen das Hausrecht aus. Der Veranstalter ist berechtigt, Weisungen zu erteilen. 
  2. Mündliche Abreden
    Alle sonstigen Vereinbarungen bedürfen ausdrücklich der schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter. 
  1. Datenschutz
    Der Kongresspartner nimmt davon Kenntnis, dass aufgrund des Vertragsverhältnisses und zum Zwecke der automatischen Verarbeitung die zur Erfüllung des Vertrages notwendigen Daten zur Person des Kongresspartners gespeichert werden. 

  2. Gerichtsstand
    Gerichtstand für alle gegenseitigen Verpflichtungen ist Hamburg

Für Teilnehmende

  1. Geltungsbereich
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Teilnehmer:innen (im folgenden „Teilnehmer“) am Personalforum Energie (im folgenden „Veranstaltung“) und HRnetworx c/o clipr GmbH (im folgenden „Veranstalter“) . Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Teilnehmers haben keine Gültigkeit.

    2. Anmeldung/Anmeldebestätigung
    Die Anmeldung des Teilnehmers kann per online Formular oder Email erfolgen. Die Anmeldung wird durch schriftliche Bestätigung (Anmelde-Bestätigung) rechtsverbindlich.

    3. Leistung
    Der Teilnahmebetrag versteht sich pro Person und Veranstaltungstermin zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Er beinhaltet Veranstaltungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke. Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind direkt mit dem jeweiligen Hotel abzurechnen. Eventuelle Fahrtkosten zum Veranstaltungsort trägt der Teilnehmer. Der Veranstalter behält sich vor, angekündigte Referenten durch andere zu ersetzen und notwendige Änderungen des Veranstaltungsprogramms unter Wahrung des Gesamtcharakters der Veranstaltung vorzunehmen. Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus wichtigem Grund (z.B. aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl) nicht möglich, werden die Teilnehmer umgehend informiert. Die Veranstaltungsgebühr wird in diesem Fall erstattet. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen, es sei denn, solche Kosten entstehen aufgrund grob fahrlässigen Verhaltens seitens des Veranstalters. Der Veranstalter verpflichtet sich, bei eventuell auftretenden Leistungsstörungen alles Zumutbare zu unternehmen, um zu einer Behebung oder Begrenzung der Störung beizutragen.

    4. Fälligkeit
    Der Teilnahmebetrag ist innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum fällig. Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung. Die Bezahlung durch Übersendung von Bargeld, Kreditkarten oder Schecks ist nicht möglich. Der Teilnehmer kann nur mit rechtskräftig festgestellten oder vom Veranstalter schriftlich anerkannten Ansprüchen aufrechnen. Zu Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Teilnehmer nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf denselben Vertragsbedingungen beruht.

    5. Stornierung
    Die Stornierung vor Veranstaltungsbeginn ist nur schriftlich möglich, jedoch erheben wir bei Rücktritt bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn den vollen Teilnahmebeitrag, bei 8-14 Tagen 50% der Gebühr und bei 15-30 Tagen eine Bearbeitungsgebühr von 100,00 EUR. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird. Bis 31 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind Rücktritte kostenlos möglich. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs per Mail an folgende Adresse:

    HRnetworx c/o clipr GmbH
    Herrn Tjalf Nienaber
    anmeldung@personalforum-energie.de

    6. Urheberrechte
    Die Veranstaltungsunterlagen – insbesondere die Vorträge der Referent:innen – sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung dieser Unterlagen ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Veranstalters gestattet.

    7. Haftung
    Die Veranstaltung wird von qualifizierten Referent:innen sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit in Bezug auf die Vortragsversionen während der Veranstaltung sowie in den Tagungsunterlagen und schließt jede Haftung aus.

    8. Erfüllungsort
    Es gilt deutsches Recht. Soweit gesetzlich zulässig, wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Hamburg vereinbart.

    9. Disclaimer
    Die Informationen auf unserer Website und in unserer Veranstaltung sind allgemeiner Natur und beziehen sich nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person. Niemand darf auf Grund dieser Informationen handeln ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Situation. Obwohl wir uns bemühen, zuverlässige und aktuelle Informationen aufzuzeigen, können wir nicht garantieren, dass diese Informationen so zutreffend sind wie zum Zeitpunkt ihres Eingangs oder dass sie auch in Zukunft so zutreffend sein werden. Durch die Buchung der Veranstaltung kommt kein Beratungsvertrag zustande. Für Entscheidungen, die der Verwender auf Grund der auf unserer Website und in unseren Veranstaltungen genannten Informationen trifft, übernehmen wir daher keine Verantwortung und schließen jegliche Haftung dafür aus.

    10. Datenschutz
    HRnetworx c/o Clipr GmbH trifft größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer Daten. HRnetworx c/o Clipr GmbH schützt Ihre personenbezogenen Daten und wird die vom angemeldeten Teilnehmer überlassenen Daten vertraulich behandeln und nur im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen nutzen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die im Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert sind. Die vom Teilnehmer übermittelten Bestandsdaten (Vorname, Nachname, Liefer- und Rechnungs- anschrift, Email-Adresse oder Kontoverbindung) werden durch HRnetworx c/o Clipr GmbH in der Kundenkartei gespeichert und zum Zwecke der Erbringung der Leistung und zur Abrechnung verarbeitet, genutzt und – soweit notwendig – an dafür beauftragte Unternehmen weitergegeben. Soweit von Ihnen nicht anders angegeben, werden wir Sie zukünftig über unsere Veranstaltungen informieren bzw. Sie auch per Fax, Email oder Telefon kontaktieren. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Änderungswünsche senden Sie bitte an: info@personalforum-energie.de 

    11. Schlussbestimmungen
    Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Teilnehmer einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Erfolg der unwirksamen möglichst nahe kommt

     

     

Kontakt

+49 421 166 981 29
info@personalforum-energie.de

Über den Veranstalter

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Datenschutzerklärung

Impressum

HRnetworx c/o clipr GmbH
USt-IdNr./VAT Nr.: DE297772060 |
Amtsgericht Hamburg HRB 168118
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Tjalf Nienaber

© PERSONALFORUM ENERGIE